Berichte - 2018

Jahresausflug nach Hinterzarten

Samstag, 5 Mai, 2018
Hinterzarten mit den Adler-Schanzen
Bei frischen 10 Grad und bedecktem Himmel starteten wir am frühen Samstagmorgen in Weilheim/Teck zu unserer Tour nach Hinterzarten. Über die A8 und A81 erreichten wir nach 2 ½ Stunden Fahrzeit mit unserem Bus Hinterzarten und steuerten das Adler- Skistadion mit seinen Sprungschanzen an. Hier erwartete uns bereits der Ehrenvorsitzende des Skiclub Hinterzarten um uns die vier Schanzen zu zeigen.

Begeisterter Empfang für unseren Olympioniken

Mittwoch, 2 Mai, 2018
Simon Schempp
Begeisterter Empfang für unseren Olympioniken Simon Schempp
 
Gut 300 biathlonbegeisterte Anhänger von Simon Schempp bereiteten dem Silbermedaillengewinner im Massenstart von PyeongChang einen tollen Empfang.
Durch das Spalier des Biathlonnachwuchses der Ski-Zunft Uhingen betrat Simon Schempp unter großem Applaus, untermalt durch die Fanfare der IBU, das Uditorium.

Sieg für Henrik L’Abee Lund im Sprint von Oslo

Donnerstag, 15 März, 2018
Henrik L’Abee Lund sprintet zum Sieg
Erster Weltcupsieg für Henrik L’Abee Lund im Sprint von Oslo
Henrik L’Abee Lund stellte heute am Schießstand und auf der Strecke alle großen Stars in den Schatten und sicherte sich den ersten Weltcupsieg mit souveränen 10 Treffern und einer Zeit von 26:10,3. Sein Mannschaftskamerad Johannes Thingnes Boe wurde mit einem Fehler und 6,1 Sekunden Rückstand Zweiter. Platz drei ging an Martin Fourcade aus Frankreich mit fehlerfreiem Schießen und 6,9 Sekunden Rückstand.
 

Interview mit Simon Schempp zu den Olympischen Spielen

Dienstag, 6 März, 2018
Silbermedaille im Massenstart
"Es war schon alles grenzwertig“
 
Simon Schempp ist mit einer Silber- und einer Bronzemedaille von den Olympischen Spielen in Pyeongchang zurückgekehrt. Der erfolgreiche Biathlet von der Ski-Zunft Uhingen reist bereits heute wieder ins finnische Kontiolahti, wo in den kommenden Tagen der Endspurt im Weltcup mit den weiteren Stationen Oslo und Tjumen beginnt. Davor aber berichtet der 29-Jährige von seinen Erlebnissen in Südkorea und ordnet den Saisonverlauf ein.
 

Seiten